Änderung der Handicaps für die 2h Rennen in Daytona und Le Mans

Damit die beiden Langstreckenrennen bei Forza GT Masters fair ablaufen, werden die Handicaps für die beiden 2 Stunden gestrichen.

Das heißt, wer in dem 2. Lauf in Maple Valley Handicap bekommt, fährt das darauffolgende Rennen ohne Handicap. Die Handicaps vom. 2. Lauf in Maple Valley kommen erst im 1. Lauf in Suzuka zum Einsatz.

Bei den 2 Stunden von Lemans kommen ebenfalls keine Handicaps zum Einsatz. Die Handicaps vom 2. Lauf in Yas Marina entfallen und kommen dann nicht mehr zum Einsatz da Lemans das letzte Renne der Saison ist.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s